Social Media Konzepte für Unternehmen

Samstag 28. Mai 2011 von Kurvensurfer

“Social Media” in aller Munde – ohne dass mir irgendeiner detaillierter über Sinn und Unsinn berichten könnte. Was ist eigentlich “Social Media”? Hierbei geht es in erster Linie um den personenbezogenen Daten- und Informationsaustausch im Internet – aber ist nicht eigentlich alles Personenbezogen? Foren, Gästebücher, redaktionelle Seiten mit Kommentarfunktion? Und so ist der Begriff Social Media eigentlich irreführend und mehr als schwammig definiert.

Beste Unterscheidung ist wahrscheinlich, dass die herkömmlichen medialen Monologe (one to many) immer mehr in mediale Dialoge (many to many) gewandelt werden. (wikipedia)

Als Social Media bezeichnet man also Plattformen, die die User bei der gegenseitigen Kommunikation …

Kategorie: Marketing | Keine Kommentare »

Guttenberg und die Plagiate

Dienstag 1. März 2011 von admin

Die Verletzung von Urheberrechten sind kein Bagatell-Delikt!

Das Urheberrecht ist ein unverrückbares Recht, das vor unerlaubtem Kopieren von geistigem Eigentum schützt. Gerade im Internet wird gerne geistiges eigentum geklaut und veröffentlicht. Aber: selbst vermeintlich offen zugängliche Informationen sind urheberrechtlich geschützt, denn was kaum einer weiß: selbst die Inhalte der Wikipedia dürfen nur mit mindestens einem korrekten Quellennachweis veröffentlicht werden, zahlreiche Inhalte haben aber noch viel schärfere Lizenz-Bestimmungen, z.B. auch die Angabe des Autoren.

Was für Texte gilt, gilt aber auch für Bildmaterial, und so kommt es, dass unerlaubte Plagiate im Internet tagtäglich abgemahnt werden und dem Delinquenten Schadenersatz-Zahlungen drohen. Denn nach der …

Kategorie: Politik | Keine Kommentare »

Fehler bei der Loveparade

Montag 9. August 2010 von Kurvensurfer

So langsam lichtet sich der Nebel und es wird erkennbar, wo die Fehler liegen, die zu der Katastrophe auf der diesjährigen Loveparade in Duisburg führten, bei der 21 Menschen Ihr Leben verloren haben. Und unstrittig ist, dass das starrsinnige Festhalten des Bürgermeisters an seinem Amt Ausdruck von jedem fehlenden Feingespür ist und ein völlig absonderliches Amtsverständnis dokumentiert. Daran ändert auch nichts, dass Herr Sauerland sich nun der Abwahl stellen will – zu diesem Verfahren ist er selbstverständlich verpflichtet und somit kann von einem Signal wohl kaum gesprochen werden.

Aber die eigentlichen Fehler passierten schon sehr viel früher – nämlich bei der …

Kategorie: Gesellschaft | Keine Kommentare »

Markenschutz bei Google

Mittwoch 4. August 2010 von Kurvensurfer

Nun ist es also endlich soweit, die seit Monaten ausstehende Richtlinie von Google für die Buchung von Markennamen bei Google AdWords als Keyword tritt am 14. September in Kraft. Nach zahlreichen gerichtlichen Auseinandersetzungen bezüglich des Markenschutzes bei Google legt sich das Unternehmen jetzt fest und lässt offiziell auch fremde Markennamen als Keyword zu.

Unternehmen, die Werbung bei Google schalten, buchen über Google Adwords Keywords, die eine Anzeigenschaltung auslösen sobald ein Nutzer mit diesen Begriffen bei Google sucht. Die jetzt erlassene Richtlinie ermöglicht nun auch Konkurrenzunternehmen, Dienstleistern oder auch Drittanbietern von Waren und Dienstleistungen, …

Kategorie: Wirtschaft | 1 Kommentar »

Fussball WM in Südafrika

Freitag 16. Juli 2010 von Kurvensurfer

Nun ist sie Geschichte, die Fussball-Weltmeisterschaft in Südafrika, und mit ein bisschen Abstand ist es nun Zeit für einen Rückblick auf das größte Sportereignis der Welt.

Was bleibt von dieser WM?

Zunächst einmal der Eindruck, dass die Qualität der Spiele oftmals unterirdisch war – wann hat es das schon mal gegeben, dass Millionen Fussballfans vor dem Fernseher regelmäßig eingeschlafen sind oder sich gelangweilt vom Spiel abgewendet haben. Kein Wunder dass so mancher Zuschauer im Stadion sich mit der mitgebrachten vuvuzela selbst wach gehalten hat.

Die große Ausnahme – und wer hätte das vorher gedacht – war die deutsche Manschaft. Nach der Vorrunde war …

Kategorie: Sport | Keine Kommentare »

Tom Bartels kommentiert Halbfinale

Mittwoch 7. Juli 2010 von RaMa69

Wie auch bei der Weltmeisterschaft 2006 in Deutschland kommentierte Tom Bartels das letzte Spiel der Deutschen heute sehr langweilig und emotionslos. Ich finde Tom Bartels zum abgewöhnen und eigentlich sollte er überhaupt nicht mehr kommentieren. Ich freue mich auf  Bela Rethy.

Kategorie: Sport | Keine Kommentare »

Die Linke verhindert Gauck?

Donnerstag 1. Juli 2010 von Kurvensurfer

Nach der doch eher armseligen Vorstellung der Koalition bei der Wahl zum Bundespräsidenten, bei der dann letztlich im dritten Wahlgang doch Christian Wulff mit absoluter Mehrheit gewählt wurde, wird jetzt gerne von Seiten der SPD und der Grünen darauf verwiesen, dass Die Linke den Oppositionskandidaten Joachim Gauck durch das Wahlverhalten verhindert hat und somit indirekt Christian Wull zum Bundespräsidenten mitgewählt hat.

Eine durchaus gewagte Darstellung der gestrigen Wahl. Zu sehen war in den ersten beiden Wahlgängen, dass eine nicht unerhebliche Zahl der Wahlmänner aus Union und FDP Christian Wulff die Stimme versagt haben und stattdessen entweder Gauck gewählt haben oder sich …

Kategorie: Politik | 1 Kommentar »

Vuvuzela verbieten?

Sonntag 13. Juni 2010 von admin

Die ersten Spiele sind gespielt und übrig geblieben sind sportlich enttäuschte Fans und vor allem genervte Zuschauer und Aktive – der Lärm der Vuvuzela erstickt jegliche Stimmung aus den Stadien in einem monotonen Tröööööt.

Bereits beim Confederations-Cup konnte man einen Eindruck davon bekommen, was uns nun über vier Wochen erwartet und die Warnungen waren allerorts deutlich zu vernehmen. Und doch: Sepp Blatter, der Präsident des Weltfussballverbands FIFA, hat sich sogar dafür eingesetzt, dass die Vuvuzela auch bei der WM das Stadionbild prägt, denn dieses sei Kultur in Südafrika und gehöre dort zum Spiel, wie in Europa die Fangesänge.

So ist dieses auch …

Kategorie: Sport | Keine Kommentare »

Staatshilfen für Opel

Donnerstag 10. Juni 2010 von Kurvensurfer

Und schon tut sich die nächste große Baustelle für die Merkel-Regierung auf – Opel erwartet eine Entscheidung zu den beantragten milliardenschweren Bürgschaften für das Sanierungsprogramm. Gepokert wird mit den Standorten und den zahlreichen Arbeitsplätzen, die auf dem Spiel stehen. Denn dass GM dazu neigt, ggf. einzelne Standorte komplett zu schließen, wurde schon zielsicher vor Monaten lanciert.

So steht also die hiesige Politik vor dem Dilemma, entweder über eine höchst unpopuläre Entscheidung Opel finanziell nicht zu stützen und damit womöglich tausende Arbeitsplätze den Sanierungsplänen von General Motors preiszugeben, oder aber einem sowieso schon angeschlagenen Autobauer mit Milliardenbürgschaften das vorläufige Überleben zu sichern, …

Kategorie: Politik | Keine Kommentare »

Merkels Sparpaket

Dienstag 8. Juni 2010 von Kurvensurfer

Nun haben sich die Spitzen der Koalition also geeinigt – 80 Milliarden bis 2015, in dieser Größenordnung soll das Sparpaket die Ausgabenseite des Bundes entlasten. Und wieder einmal trifft es die üblichen Verdächtigen.

Erstaunlich ist jedoch vor allem, wie sich in den vergangenen Monaten die teuren Wahlversprechen von Union und FDP in Luft aufgelöst haben – mal abgesehen von den Subventionen für die Hoteliers – und nun sparen angesagt ist, da man ja für hundert Milliarden Euro den Bankensektor stützen musste. Und das war vor der Wahl alles nicht absehbar? Der Bürger lässt sich scheinbar gerne an der Nase herumführen.

Die Banken …

Kategorie: Politik | Keine Kommentare »