Archiv für die 'Politik' Kategorie

Guttenberg und die Plagiate

Dienstag 1. März 2011 von admin

Die Verletzung von Urheberrechten sind kein Bagatell-Delikt!

Das Urheberrecht ist ein unverrückbares Recht, das vor unerlaubtem Kopieren von geistigem Eigentum schützt. Gerade im Internet wird gerne geistiges eigentum geklaut und veröffentlicht. Aber: selbst vermeintlich offen zugängliche Informationen sind urheberrechtlich geschützt, denn was kaum einer weiß: selbst die Inhalte der Wikipedia dürfen nur mit mindestens einem korrekten Quellennachweis veröffentlicht werden, zahlreiche Inhalte haben aber noch viel schärfere Lizenz-Bestimmungen, z.B. auch die Angabe des Autoren.

Was für Texte gilt, gilt aber auch für Bildmaterial, und so kommt es, dass unerlaubte Plagiate im Internet tagtäglich abgemahnt werden und dem Delinquenten Schadenersatz-Zahlungen drohen. Denn nach der …

Kategorie: Politik | Keine Kommentare »

Die Linke verhindert Gauck?

Donnerstag 1. Juli 2010 von Kurvensurfer

Nach der doch eher armseligen Vorstellung der Koalition bei der Wahl zum Bundespräsidenten, bei der dann letztlich im dritten Wahlgang doch Christian Wulff mit absoluter Mehrheit gewählt wurde, wird jetzt gerne von Seiten der SPD und der Grünen darauf verwiesen, dass Die Linke den Oppositionskandidaten Joachim Gauck durch das Wahlverhalten verhindert hat und somit indirekt Christian Wull zum Bundespräsidenten mitgewählt hat.

Eine durchaus gewagte Darstellung der gestrigen Wahl. Zu sehen war in den ersten beiden Wahlgängen, dass eine nicht unerhebliche Zahl der Wahlmänner aus Union und FDP Christian Wulff die Stimme versagt haben und stattdessen entweder Gauck gewählt haben oder sich …

Kategorie: Politik | 1 Kommentar »

Staatshilfen für Opel

Donnerstag 10. Juni 2010 von Kurvensurfer

Und schon tut sich die nächste große Baustelle für die Merkel-Regierung auf – Opel erwartet eine Entscheidung zu den beantragten milliardenschweren Bürgschaften für das Sanierungsprogramm. Gepokert wird mit den Standorten und den zahlreichen Arbeitsplätzen, die auf dem Spiel stehen. Denn dass GM dazu neigt, ggf. einzelne Standorte komplett zu schließen, wurde schon zielsicher vor Monaten lanciert.

So steht also die hiesige Politik vor dem Dilemma, entweder über eine höchst unpopuläre Entscheidung Opel finanziell nicht zu stützen und damit womöglich tausende Arbeitsplätze den Sanierungsplänen von General Motors preiszugeben, oder aber einem sowieso schon angeschlagenen Autobauer mit Milliardenbürgschaften das vorläufige Überleben zu sichern, …

Kategorie: Politik | Keine Kommentare »

Merkels Sparpaket

Dienstag 8. Juni 2010 von Kurvensurfer

Nun haben sich die Spitzen der Koalition also geeinigt – 80 Milliarden bis 2015, in dieser Größenordnung soll das Sparpaket die Ausgabenseite des Bundes entlasten. Und wieder einmal trifft es die üblichen Verdächtigen.

Erstaunlich ist jedoch vor allem, wie sich in den vergangenen Monaten die teuren Wahlversprechen von Union und FDP in Luft aufgelöst haben – mal abgesehen von den Subventionen für die Hoteliers – und nun sparen angesagt ist, da man ja für hundert Milliarden Euro den Bankensektor stützen musste. Und das war vor der Wahl alles nicht absehbar? Der Bürger lässt sich scheinbar gerne an der Nase herumführen.

Die Banken …

Kategorie: Politik | Keine Kommentare »