Guttenberg und die Plagiate

Dienstag 1. März 2011 von admin

Die Verletzung von Urheberrechten sind kein Bagatell-Delikt!

Das Urheberrecht ist ein unverrückbares Recht, das vor unerlaubtem Kopieren von geistigem Eigentum schützt. Gerade im Internet wird gerne geistiges eigentum geklaut und veröffentlicht. Aber: selbst vermeintlich offen zugängliche Informationen sind urheberrechtlich geschützt, denn was kaum einer weiß: selbst die Inhalte der Wikipedia dürfen nur mit mindestens einem korrekten Quellennachweis veröffentlicht werden, zahlreiche Inhalte haben aber noch viel schärfere Lizenz-Bestimmungen, z.B. auch die Angabe des Autoren.

Was für Texte gilt, gilt aber auch für Bildmaterial, und so kommt es, dass unerlaubte Plagiate im Internet tagtäglich abgemahnt werden und dem Delinquenten Schadenersatz-Zahlungen drohen. Denn nach der erfolgreichen Abmahnung erfolgt die gerichtliche Auseinandersetzung über den entstandenen Schaden. Dieser bemisst sich an den Besucherzahlen und der Dauer des Vergehens.

Nun aber zurück zu Karl Theodor zu Guttenberg: Warum ist dieser Bruch des Urheberrechts anders zu bewerten? Ist er nicht. Die Dissertation ist sogar käuflich zu erwerben, also ist er mit geistigem Eigentum Dritter sogar geschäftlich tätig und versucht Geld zu verdienen. Und das sollte auch bei Herrn zu Guttenberg strafrechtlich geprüft und ggf. entsprechend geahndet werden.

Der Rücktritt war allerhöchste Zeit. Der verheerende Eindruck, der durch die gespreizte Betrachtung von Frau Merkel und große Teile der Union entstanden ist, hinterlässt auch einen erheblichen bleibenden Schaden für die Koalition und auch für Frau Merkel – mindestens bezüglich der Glaubwürdigkeit. In Anbetracht der anstehenden Landtagswahlen ist das ganze Ausmaß der Affäre wohl noch gar nicht abzusehen.

Dieser Beitrag wurde erstellt am Dienstag 1. März 2011 um 15:49 und abgelegt unter Politik. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Sie können einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf Ihrer Seite einrichten.

Kommentar schreiben